Bodenstabilisierung

Die Schonung von natürlichen Ressourcen und die Beschleunigung des Baufortschritts sind nur zwei stichhaltige Argumente für die Durchführung einer Bodenstabilisierung.

Schon Mitte der 90er Jahre hat die Firma HANS G. HAURI KG die Zeichen der Zeit erkannt. Mit einem breiten Produktportfolio decken wir den kompletten Einsatzbereich ab. Die langjährige Praxis, das eigene Forschungslabor, kombiniert mit modernster, maßgeschneiderter Produktionstechnik unterstützen unsere Kunden im Anwendungsbereich.                                                                                                                                           

 Sämtliche Produkte entsprechen den
 vorhandenen EN- Normen und sind fremd-
 überwacht durch notifizierte Stellen wie
 z. B. der MPA Stuttgart.
 Mischprodukte wie Phocal bestehen aus
 genormten Produkten.

 Unsere Erfahrungen ermöglichen uns, Sie
 vor Ort kompetent zu beraten oder an
 Experten weiter zu vermitteln.
                          

                        
  

 

 

 




 ZIP® 35
 
 + 
 Tragschichtbinder HRB 32,5                                                                             
 Daten

 TUCA® 90
            

 Weißfeinkalk CL90-Q (R5,P1)
 EN 459-1
 
 Daten

 
  Phocal C..

  Mischbindemittel aus ZIP 35 und TUCA 90 in kundenabge-
  stimmter Mischung

 Daten

 Produktvariante SR (Staubreduziert)


 Unsere sämtlichen Produkte gibt es als SR- Variante. Somit 
 sind auch Baustellen in kritischen Lagen (Bebauung, etc.)
 problemlos verwirklichbar.

 Daten

 Lieferarten


 Unsere Produkte sind lose, in Big-Bags aber auch in mobilen
 Mietsilos inklusive Austragorganen lieferbar






 


 Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung der Baustelle die
 Möglichkeit  der Bodenverbesserung:
 F3- Böden können durch qualifizierte Bodenverbesserung
 zu F2- Böden werden (siehe ZTV E-STB 09)