Über uns                                                                                                                                                           


Der gelernte Zimmermann Hans G. Hauri entdeckte schon sehr früh sein Interesse an der Nutzbarkeit der verschiedenen Gesteine und legte dadurch die Basis für die heutige Unternehmensausrichtung.

Ausgangspunkt stellte für ihn das Schotterwerk in Freiamt dar, in welchem er seit 1955 zusammen mit seiner Frau Sonja den Abbau des dort vorkommenden Quarzporphyrs betreibt. Das Potential des ebenfalls als Schotterwerk gegründeten Unternehmens in Bötzingen erkannte er und investierte deshalb bereits 1969, knapp 5 Jahre nach dem Erwerb, in die erste Mahlanlage, um den dort gewonnenen vulkanischen Rohstoff Phonolith zu veredeln.

Der richtige Blick für den Markt und das außergewöhnliche Gespür für die Einsatzbreite dieses Gesteins ermöglichte es ihm eine kontinuierliche Erweiterung der belieferten Branchen herbeizuführen. Somit kam der Wandel vom Schotterwerk zum Mineralstoffwerk. Die Aufbereitungs- und Analysetechnik hat bei dieser Entwicklung stets Schritt gehalten und ermöglichte durch fortwährende Modernisierung eine Umsetzung der formulierten Ideen.

Geführt wird das Unternehmen durch den Firmengründer Hans G. Hauri, im kaufmännischen Bereich von Beginn an unterstützt durch Ehefrau Sonja. Ergänzt wird die Geschäftsleitung durch die beiden Söhne Thomas Hauri (Produktion) und Frank Hauri (Vertrieb), welche den innovativen Weg seit über 20 Jahren begleiten. Zusammen mit den motivierten Mitarbeitern kann so die Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werden. Der Werksausbau in Bötzingen, die Erweiterung um den Standort Merdingen mit seinen Kalkprodukten und die Neuinvestitionen im Werk Freiamt sind Belege hierfür.

Die Nähe zu unseren Kunden und Mitarbeitern im Unternehmen zeichnet uns aus.



Unsere Produktbereiche