Solidarität 

leuchtet 

am stärksten 

in der 

Dunkelheit

Das kennen wir aus der eigenen, deutschen Geschichte und jetzt aktuell aus dem Ukraine Krieg.

Gerade im Krieg, wenn die Energieversorgung wegbricht, ist die Solidarität am größten.

Seit Jahrzehnten war es für uns ein liebgewonnener Brauch, das „Tor zu Bötzingen“ weihnachtlich zu illuminieren.

Ein Zeichen setzen, jetzt in der Vorweihnachtszeit. Das Licht stellvertretend für die Hoffnung auf Frieden und Wohlstand auf der Welt.

Die äußeren Umstände haben uns dieses Jahr dazu bewogen, auf diesen Brauch zu verzichten.

"Die Gemeinde Bötzingen möchte in diesen Krisenzeiten ihrer Verantwortung und Vorbildfunktion zum Energiesparen nachgehen und hierfür die Weihnachtsbeleuchtung reduzieren"

Wir, die HANS G. HAURI KG Mineralstoffwerke, schließen uns als fester Bestandteil der Gemeinde Bötzingen solidarisch an.

Das energetische Einsparpotential mag auf den ersten Blick nicht so riesig ausfallen und manch kritische Stimme mag vielleicht einwerfen, „schwenkt doch besser um auf energiesparende LED Beleuchtung“.

Solidarität leuchtet am stärksten in der Dunkelheit.

Wir kleben nicht am Asphalt, aber wir kleben an der Region. Sie ist unsere Heimat. Hier leben wir, hier arbeiten wir und hier agieren wir regional und klimafreundlich.

Die Zeichen des Klimawandels sind unübersehbar und mit unserer ganzen Leidenschaft, unserem Engagement und unserem Wissen steuern wir vehement dagegen an. Unsere Produkte für die  Erzeugung von Energie  durch Geothermie und die Reduktion des CO₂ durch unseren Zementersatz sind nur 2 Beispiele für deren Wirkung.

Unsere Rohstoffe sind endlich und mit diesem Wissen arbeiten wir ressourcenschonend, um auch der nachfolgenden Generationen noch eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

Das ist unser Zeichen der Solidarität.

Wir leben Stein

Jeden Tag, mit Leidenschaft und dem Bewusstsein, dass sich aus einem so unscheinbaren Gestein Dinge erschaffen lassen, die das Leben lebenswerter machen.

Als Familienunternehmen mit Tradition und Heimatverbundenheit haben wir uns deshalb auf den Abbau und die Veredelung von natürlichem Rohgestein spezialisiert.


Für Mensch, Tier und Umwelt, denn Stein ist Leben...


Gemeinwohl/Public Value

Stein ist kein nachwachsender Rohstoff, deshalb stehen wir auch in der ökologischen Verantwortung. Es liegt an uns, die begrenzten Flächen, welche uns die Natur vorgibt, so verantwortungsbewusst und ressourcenschonend wie möglich zu nutzen. Nachhaltigkeit und Gemeinwohl sind Bestandteil unserer Firmenphilosophie.

Thema:

Phonolith für den aktiven Klimaschutz

Ohne Zement geht in der Baubranche gar nichts. Bei seiner Herstellung entsteht jedoch mehr CO2 als durch den gesamten Flugverkehr weltweit.

Der ZDF- Beitrag vom 13.05.2018 "Zement der heimliche Klimakiller" sucht nach umweltverträglicheren Alternativen.

Der Phonolith aus Bötzingen als Alternative zum Zement ist unser Beitrag für den aktiven Klimaschutz.

News und Pressemitteilungen

Erfahren Sie das Neueste aus der Welt von HAURI. Immer informiert bleiben. Die neuesten Meldungen über Produkte, Projekte und Events.

Quo vadis Gemeinwohl-Ökonomie?

In Ihrer Pressemitteilung vom 23.12.2020 legte das Regierungspräsidium Freiburg Widerspruch gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) Freiburg ein.

Was bedeutet dies für uns?

Über uns/Meilensteine

Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmenserfolg kommen nicht von ungefähr. Was immer wir tun, basiert auf einer gemeinsam vereinbarten Leitlinie, welche uns die Richtung weist. Als steinverarbeitendes Unternehmen versteht es sich schon fast von selbst, diese Leitlinie der besseren Zielführung folgend mit "Meilensteinen" zu markieren. Meilensteine, die von Beginn an unser tägliches Handeln bestimmen und uns gemeinsam nach vorne bringen.


Standorte

Die Standorte der Mineralstoffwerke liegen im Dreiländereck und erlauben so eine optimale Belieferung und Betreuung des deutschen Marktes sowie der benachbarten Länder Schweiz und Frankreich.

Produkte

Finden Sie hier detaillierte Informationen zu unseren Produkten in den verschiedensten Anwendungsbereichen

Dienstleistungen

Zu unseren Kernaufgaben gehören das Mahlen und Mischen verschiedenster Rohstoffe. Ursprünglich nur auf die Verarbeitung des werkseigenen Phonolith ausgerichtet, werden heute eine Vielzahl unterschiedlichster Produkte durch Mahlungen und Mischungen veredelt.

Karriere

Die Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource eines Unternehmens!

Wir sind deshalb auf qualifizierte Mitarbeiter angewiesen, da in den unterschiedlichen Produktionsbereichen umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten gefordert sind.

Aktuelles Stellenangebot:

  • Laborleitung Qualitätssicherung-Bauchemie (m/w/d)
  • Mitarbeiter*in Außendienst (m/w/d)
  • Dispnent*in (m/w/d)
  • Radladerfahrer*in (m/w/d)
  • Elektroniker*in (m/w/d) Mess- und Regelungstechnik / stellvertretende(r) Elektromeister*in

Aktuell bieten wir folgende Ausbildungsplätze an:

  • Baustoffprüfer*in (m/w/d)
  • Industrieelektriker*in für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Industriemechaniker*in (m/w/d)

Besuchen Sie auch unsere andere Homepage.